Dienstag, 11. Dezember 2007

Sometimes...it´s just, you know, like "Shrug" *shrugs*

Weihnachten stresst. Das Leben in general ebenso. Zeit, die Dinge auf den Punkt zu bringen:



In other news bin ich dank des Kobolds faszinierenden Berichten von ihrem Volkshochschultanzkurs, der den erzwungenen Walzer mit schweisshändigen Frührentnern erzwingt, immer mehr getempted, auch einen Teil meiner sonst fast ausschließlich den AV-Medien gewidmeten Freizeit in einer Turnhalle im Tarifgebiet B zu verbringen um dort meine einst berüchtigten Jive- Skills aufzufrischen und im Anschluss damit vor optisch herausgeforderten Mittänzern anzugeben. Der Kobold behelligt jene übrigens gerne, indem sie vor dem Kurs erstmal eine Industriemenge Knoblauch zu sich nimmt. Da macht der Discofox mit einem fremden Charlottenburger Imbissbesitzer doch gleich noch mehr Spaß, wenn man dabei seinen angewiderten Blicken ausweichen muss.
Mein obligatorischer Schultanzkurs ist mir vor allem aufgrund des ständig hochalkoholisierten Tanzlehrers in Erinnerung geblieben, der Gerüchten zufolge bereits die dritte Leber sein Eigen nannte (wohl um seine Wertschätzung gegenüber Larry Hagman und somit einer sentimentalen Dalla$- Leidenschaft Ausdruck zu verleihen), was ihn aber nicht davon abhielt seine irgendwie sehr verhärmt wirkende, aber flotten Fusses unterwegs seiende Gattin wie eine Gummipuppe übers Parkett zu schleudern um uns die richtigen Schritte zu demonstrieren. Wir waren dann immer erleichtert wenn die Dame in Ruhe gelassen wurde und stattdessen der "Junior" des Unternehmens seine hart antrainierten Turniertanzfähigkeiten an wiederum seiner Gattin darbieten durfte. Die Tanzschulenbesitzerin next generation überzeugte dabei stets mit Kostümen wie diesem hier:





Man beachte die ins karottenhafte changierende Hautfarbe dieser Leistungssportler. Sowas findet man sonst nur auf dem Sunset Boulevard, dort allerdings auch manchmal natürlich erzeugt. A propos unnatürliche Hautfarben: Als ich kürzlich, frauenzeitschriftenbeeinflusst und semi-verzweifelt der hochgeschätzten Mitbewohnerin das schockierende Geständnis "Aber ich habe ORANGENHAUT!" entgegenschleuderte, antwortete diese völlig ungerührt nur: "Du hast doch keine orangene Haut!"
Sie weiß, wie man mit Frauen umgeht. Und hat noch niemals die Gala gelesen. Kudos!

Kommentare:

die mitbewohnerin hat gesagt…

außerdem höre ich schlecht...!

la bonette hat gesagt…

Und du humpelst. Charming!

factory girl hat gesagt…

Tanzsport ist unglaublich inzestiös (sp?)!!!
Als ich einst jahrelang für das deutsche Tanzabzeichen in Bronze trainierte, war unser Lehrer auch mit seiner Tanzpartnerin verheiratet. Ich glaube ja das liegt am Mangel an Alternativen. Man hat gar keine Zeit für jemand anderen, weil man nur trainiert und jemand anderes fänd diese Besessenheit auch anstrengend... was liegt da näher als sich mit der Person zusammenzutun mit der man das Tanzen teilt. Creepy...

factory girl hat gesagt…

ach und liebe Mitbewohnerin von La Bonette ich möchte hier nochmal betonen, dass nicht ich es war die einst in Schottland unaufhörlich schrie "Du klaust mir mein Motiv!"

Das war La Bonette herself in all her irrational glory... jedes Mal wenn ich es wagte mit meiner digitalen Kamera das Gleiche zu fotografieren wie sie mit ihrer auf 36 Fotos limitierten Spaßknipse.

Und wenn Du Dir jetzt denkst "aber, aber, ich weiß und das habe ich auch nie behauptet", dann hat La Bonette es mal wieder geschafft wüste Behauptungen aufzustellen um davon abzulenken, dass sie es war, die sich so irrational verhalten hat.

Ich habe lediglich absurd viele Fotos von Awkward Castle gemacht... und Euch regelmäßig gezwungen mehrere Bilder von mir zu machen, weil ich mir entweder darauf selbst nicht gefallen habe oder Eure Bildkompositionen unschön fand.

la bonette hat gesagt…

I so can´t believe you just said that.

genossin des kobolds hat gesagt…

Ein wunderschönes Videoschmankerl hast du da herausgesucht! Nichts sieht beschämender aus, als ein Mann, der sich n Pulli übern Kopf zerrt!

kobold hat gesagt…

hey, hergehört. nicht nur, daß ich knoblauch vor sozialen veranstaltungen in mich reinfresse, nein, heute waren es ZWIEBELN! und ich hatte ein... "date". ein date mit einem, den ich nich treffen wollte. und im prinzip wollte ich auch nur die zwiebeln erwähnen.

übrigens, nix volkshochschule, es ist in der tat hochschulsport.

la bonette hat gesagt…

In puncto Pullover over the head ziehing (Jazz-Radio-Diktion) kann ich nur aus vollem Herzen zustimmen. Nichts geht über ein anständiges Oberhemd samt Unterhemd!
Und zum Kobold kann ich nur sagen: Schön, dass du wieder mit Rollo sprichst. Zwiebeln sind ja inzwischen integraler Bestandteil seiner Abasselungsernährung. And why not?

kobold hat gesagt…

rollo? was hat DER denn damit zu tun? nein nein. das date war mit einem "daniel". wird bald 30, sieht aber eher aus wie 40.

la bonette hat gesagt…

Rollo, the next generation also?