Dienstag, 20. Februar 2007

Springbreak für Arme

...die dann im Dispo landen. La Bonette und die Mitbewohnerin verschwinden eine Woche zum Factory Girl nach Nordengland um entweder eine Schuh-/Gin-/Schokoladenfabrik zu kaufen, einen Adligen betrunken zu machen und in Gretna Green zur Ehe zu zwingen oder endlich den entscheidenden Beweis für die Existenz Nessies zu finden. Stellt euch jetzt vor wie ich winke und rückwärts den Internet-Raum verlasse.

1 Kommentar:

factory girl hat gesagt…

Ich habe gestern eine 2-Literflasche Cola getrunken und nicht geschlafen! Ich freue mich auf Deinen Bericht liebste La Bonette!