Freitag, 8. Dezember 2006

Ich möcht so gern Dave Duldley hören...

Da ein Berg Abwasch und ein Zug nach Hause zum Adventskaffee mit Mutti, Vati und Gisela Schubert warten, hier nur ein kurzer Post, der aber umso wichtiger erscheint in der heutigen Zeit der menschlichen Kälte und klimatischen Wärme [wenn ich noch einmal jemanden jammern höre über das für-die-Jahreszeit-zu-warme-Wetter, raste ich endgültig aus. JA, es fühlt sich an wie Frühling, Ja, es gibt Fliegen im Dezember. Aber hey: Niemand hat gesagt, die globale Erwärmung wäre NUR lustig. Und damit meine ich schrecklich. Aber auch interessant: Welches Land wird zuerst unter den Meeresspiegel fallen? Ich tippe auf irgendsoeine Trauminsel in der Karibik. Die hatten es ja auch lange genug schön, so als Trauminsel. Keine weißen Strände mehr für EUCH, Südsee-Fuzzis!]. Mein Weihnachtsbaum ist endlich aufgestellt und obwohl ich glaube, dass er mich hasst (aus Gründen, die ich an anderer Stelle auzählen werde), erfüllt er meine bescheidene Behausung doch mit einem gewissen Glanz. Ich weiß nicht, an welchem Baumschmuck es genau liegt, ob an den Weihnachtsenten, den Weihnachts-Nutten-Stiefeln, den Weihnachtsbonbons oder der Sternenlichterkette: Der geschmückte Baum wirkt ein bißchen so wie aus einer anderen, parallelen Weihnachtswelt. Swarovski sollte sich eine Scheibe abschneiden.
Nun aber zum eigentlichen Gegenstand dieses Beitrags. Kürzlich erreichte mich eine Weihnachtspost sondersgleichen. Ein Hilferuf, ein Verzweiflungsschrei, schlimmmer noch als die herzerweichenden Briefe nebst Kalender , die von Fußmalern und anderen Mitbürgern, die immer Parkplätze kriegen können, erstellt werden.

"Liebe Leute!

Was macht eine Band nach einem halbwegs ereignislosen Jahr? - Weihnachtslieder! UND TATSÄCHLICH: Das COWBOY KOLLEKTIV hat eine 1A WEIHNACHTSSINGLE aufgenommen! - ES GEHT HEIM, JUNGE (VON BREMEN NACH BERLIN)! Und es wird immer noch besser: Wir SCHENKEN sie Euch! - unter: http://www.myspace.com/cowboykollektiv .

(Danke für die Internetseite, Tassilo!)

...Natuerlich bleiben sämtliche Rechte bei uns, und unser Spendenkonto ist unter meinem Namen und der Nummer 240175573 bei der Berliner Sparkasse (Blz. 10050000) weiterhin für Zuwendungen geöffnet.


Gute Fahrt & ein frohes Fest,

Euer Steffen
(Oliver bestellt gerade über Mobilfunk schöne Grüße.)


PS: Diese Rundmail schöpft meinen wahllos zusammengewachsenen Adressenordner voll aus: Wer keine Cowboy-Mails mehr bekommen moechte, antwortet bitte auf diese Mail mit "STORNO" in der Betreffzeile.


Hier noch der Text der alten Brian Adams Weihnachtssingle, damit Ihr wisst, wieviel Verzweiflung hinter solchen Aktionen steht:
We waited all through the year
For the day to appear
When we could be together in harmony

You know the time will come
Peace on earth for everyone
And we can live forever in a world where we are free
Let it shine for you and me

There's something about Christmas time
Something about Christmas time
That makes you wish it was Christmas everyday

To see the joy in the children's eyes
The way that the old folks smile
Says that Christmas will never go away

We're all as one tonight
Makes no difference if you're black or white
'cause we can sing together in harmony

I know it's not too late
The world would be a better place
If we can keep the spirit more than one day in the year
Send a message loud and clear

Chorus:
It's the time of year when everyone's together
We'll celebrate here on Christmas day
When the ones you love are there
You can feel the magic in the air - you know it's everywhere
There's something about Christmas time
Something about Christmas time
That makes you wish it was Christmas every day

To see the joy in the children's eyes
The way that the old folks smile
Says that Christmas will never go away

Repeat chorus

Please tell me Christmas will never go away"

Was sol ich dazu noch sagen. Ich fühle mich irgendwie schlecht, wenn ein ehemaliger Dozent mich um Geld bittet, noch dazu für erbärmliche 3 minütige Falsettgesänge mit Gitarren im Hintergrund. Ich plante bereits, ihm 3 Euro mit dem Verwendungszweck "Sexuelle Gefälligkeiten" zu überweisen, nur um zu sehen, was passiert. Aber irgendwie ist mir das Geld dann doch zu schade. Die Comment Seciton soll der Meinungsfindung dienen. Ratet mir ab, ratet mir zu, überweist selbst. Go ahead and make my day.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...und ich dachte, du fändest unseren Cowboy sexy... soweit ich mich entsinne, gipfelte die gegenseitige Sympathie glatt in einer gemeinsamen Reise, Parole: "Miss L."

Übrigens: konntet ihr das abgelaufene Aphrodisiaka in den Plätzchen herausschmecken?
Was wohl nun bei Mutti, Vati und Gisela Schubert geschehen wird?
Und wann - zum Teufel - bekommen wir nun die schlechtesten Filme aller Zeiten präsentiert?

Fragen über Fragen....
1000 Küsse,
V.

Geschenkt ist noch zu teuer! hat gesagt…

Was soll ich dazu sagen... kein Applaus für scheiße!
Dennoch lohnt ein Besuch auf der Seite. Die Armeseligkeit des dort Dargebotenen ist schon wieder amüsant.

btw: Ich habe grade meine gesamten Weihnachtseinkäufe bei amazon über das Konto des Cowboy Kollektivs abgewickelt... High Five!

frenzy hat gesagt…

Now that's what I call an entertaining e-mail!

Ich hatte gestern 41 Mails, 5 wollten meinen Penis vergrößern, 5 Uhren & Software verkaufen, 3 Banken fragten mich nach meinen geheimen Details und der Rest war von den Spastis auf der WIR-Liste. Bin sehr stolz, dass ich mich nicht eingemischt habe... ich wusste es würde nichts bringen... aber frustriert über diese Sinnlos-E-mails von Leuten die sich "großartig" finden, bin ich schon!

zurück zu "TruckStop für Arme":

Kann man auch Überweisungen über 1 Cent ausschreiben? Verwendungszweck: Mitleidspfennig!

... in diesem Sinne: "nen richtig schönen Countrysong..."

la bonette hat gesagt…

Ach V., die gemeinsame Reise hast du doch damals bezeugt...das war mein schönstes Ferienerlebnis. Ich weiß noch, wie der Cowboy vehement abstritt, etwas mit Truckerromantik zu tun zu haben..."Hackfleisch in Thermoskannen" wäre in diesem Zusammenhang erwähnenswert. Die Kekse sind exzellent und beschämen mich täglich neu. Die schlechtesten Filme aller Zeiten gibt es, soweit ich weiß, am 18.12. Oder am 19.? Ich möchte übrigens auch wissen, ob es einen Mindestbetrag für Überweisungen gibt...